Bewegungsfreundliche Schule

Wir sind eine bewegungsfreundliche Schule, weil …

  • wir Bewegungsaktivitäten in den gesamten Schulalltag integrieren
  • wir den Kindern Bewegungsangebote bieten (AG’s)
  • wir unser Schulgelände bewegungsmotivierend gestalten
  • wir mit handlungsorientierten Materialien im Unterricht arbeiten
  • wir regelmäßig an sportlichen Wettkämpfen teilnehmen
  • wir Gesundheit als zentralen Aspekt des fitten Körpers thematisieren (Projekt – Klasse 2000)
  • wir gemeinsam mit Eltern, SchülerInnen, Pädagogen und Schulpersonal bewegungsaktive Projekte durchführen (Verschönerung des Schulgeländes)
  • wir Kinder zu einer bewegungsintensiven Freizeitgestaltung anregen
  • wir die Bundesjugendspiele veranstalten
  • wir sportliche Ergebnisse durch unsere Schulleitung würdigen
  • unruhiges Sitzen als konzentratiosfördernd sehen (Aktivierung des Blutkreislaufes)

Werbeanzeigen